SCHWIMMSCHLAMMRÄUMUNG

Sandfang

Sandfang

Für den Sandfang liefern wir die gleichen verlässlichen und patientierten Räumer wie für rechteckige Becken. Modifizierte Räumbalken für den Sandfang sind abriebfest.

files/img/kuvitus/type_E.jpg

Teile - Kettenräumer für rechteckige Absetzbecken

1. Förderketten

Herkömmliche Modelle:
kleine Auflageflächen

files/img/kuvitus/kuljetinketju_perinteinen_malli.jpg

  • Auflagefläche in Relation zur Abrasion und Dehnung der Ketten.

FINNCHAIN-Lösung:
grosse Auflageflächen

files/img/kuvitus/kuljetinketju_finnchain_ratkaisu.jpg

  • Lange Nutzungsdauer für Kette und Antriebsräder.


Kettenvarianten

Förderkette HA200

files/img/kuvitus/collector_chain_ha200.png

  • kleine und mittlere Becken

Auflagefläche

  • Verbindung 2300 mm²
  • Auskerbung 1300 mm²

Förderkette HA205

files/img/kuvitus/collector_chain_ha205.png

  • mittlere und grosse Becken

Auflagefläche

  • Verbindung 1300 mm²
  • Auskerbung 1640 mm²


Doppelkette FC-HA205X2

files/img/kuvitus/collector_chain_ha205x2.png

  • sehr groβe Becken

Auflagefläche

  • 2 x FC-HA205



2. Patentierte Antriebsräder mit Zughülsenantrieb

Die verstellbaren Zughülsen kompensieren die Längung der Kunststoffketten.

 

Lebendauervergleichstafel

files/img/kuvitus/graf_elinaikavertailu_en.png

 

 

Patentierte Antriebsräder mit Zughülsenantrieb

Get Adobe Flash player

3. Kettenwächter

Durch Längung und Abrieb verlieren die Kettenglieder nach einiger Zeit den Kontakt zu den Zähnen der Antriebsräder und die Last wird nur noch von einem oder zwei Gliedern aufgenommen. Um nun zu verhindern, dass die Kette vom Antriebsrad springt, muss die Kette straff gehalten werden.

Finnchains Chain Watch – Kettenwächter löst dieses Problem und verhindert durch seine Mechanik das Herunterspringen der Kette.

Durch einen Induktionsschalter wird der Motor bei Überlast im System abgeschaltet bevor ein Schaden auftreten kann.

Sehen Sie sich die Animation hier an!

Get Adobe Flash player

4. Weltrekord – der stärkste Räumbalken

Struktur und hoher Fiberglasanteil (60 – 70 %) garantieren Verwindungs- und Durchbiegefestigkeit, sogar in den breitesten Becken.

5 verschiedene Balkenprofile - für jede Beckengrösse die richtige Lösung.

Finnchain Balkenprofile

  Balken Höhe, mm Trägheitsmoment,
mm4
Torsionsmoment, mm4
         
files/img/kuvitus/flight-profile-fc-190.jpg FC-190 190

X – X : 3 605 000
Y – Y : 376 100

479 313
files/img/kuvitus/flight-profile-fc-200.jpg FC-200 200 X – X : 5 724 000
Y – Y : 1 152 500
2 520 000
files/img/kuvitus/flight-profile-fc-220.jpg FC-220 220 X – X : 10 881 245
Y – Y : 5 083 635
7 012 345
files/img/kuvitus/flight-profile-fc-300.jpg FC-300 300 X – X : 11 183 000
Y – Y : 1 664 100
2 521 000
files/img/kuvitus/flight-profile-fc-310.jpg FC-310 310 X – X : 19 917 118
Y – Y : 5 600 130
7 013 038

5. Die korrekte Balkenbefestigung

In der Praxis hat sich gezeigt, dass Kettenglieder, und auch angrenzende Glieder, an denen Balken befestigt sind, einer erhöhten Abnutzung unterliegen.

Je höher der Balken, desto mehr Vibration und Abnutzung der Kette. Dies ist vor allem in breiten Becken bedeutsam, in denen höhere Balkenprofile nötig sind, um gröβere Mengen an Klärschlamm bewegen zu können. Die patentierte versenkte Balkenbefestigung von Finnchain eliminiert diese Vibrationen.

Konventionlelle Methode der Balkenbefestigung mit Befestigunsgliedern:

files/img/kuvitus/attachment_1.jpg

Die Lösung ist die patentierte Balkenbefestigung von Finnchain.

files/img/kuvitus/attachment_2.jpg

Finnchain – vibrationsfreier Vortrieb
Räumbalken FC-220

 

files/img/kuvitus/attachment_3.jpg

Finnchain – vibrationsfreier Vortrieb
Räumblaken FC-190

6. Umlenkräder – ohne Verzahnung

Umlenkad FC-1P/76, rechts Doppelumlenkrad FC-1P/80X2 für groβe Becken.

files/img/kuvitus/idler_wheels_1.jpg files/img/kuvitus/idler_wheels_2.jpg

files/img/kuvitus/idler_wheels_3.jpg

 

Verzahnte Umlenkräder nutzen die Kette sogar stärker ab als die Antriebsräder!

Nur bei dem Finnchain-System kommen unverzahnte, glatte Umlenkräder zum Einsatz.

 

7. Rücklauf- und Bodenführungsschienen

Beckenbodenschiene FC-R122

Das Hauptmerkmal ist die Servicefreundlichkeit Einmal installiert, ist die Auswechslung der Schienen sehr einfach Eine mögliche thermische Ausdehnung der Schienen wurde bei der Konstruktion berücksichtigt.

Das Material der Bodenschienen gewährleistet sowohl gute Gleiteigenschaften als auch eine lange Lebensdauer der Schienen und Gleitschuhe. Die Schienenstruktur verhindert das Entgleisen.

Räumbalken und Bodenschiene

files/img/kuvitus/bottom_rails_1.jpg files/img/kuvitus/bottom_rails_2.jpg files/img/kuvitus/bottom_rails_3.jpg

Räumblaken FC-190 und
Räumblaken FC-R12

Rücklaufschienen

Beim Finnchain-System kommen entweder Rücklaufschienen aus Fiberglass oder rostfreiem Stahl zum Einsatz.

 

8. Antriebsachsen

Durchgehende Achsen aus rostfreiem Stahl mit selbstausgleichenden Lagern. Diese vereinfachen die Installation und verlängern die Lebensdauer der Lager.

Motor

  • Getriebemotor (SEW oder nach Kundenwunsch)
  • Leistung 0.18 – 0.55 kW

Kraftübertragung

  • Patentierte HA44 Antriebskette (Kunststoff)
  • 16B-1 or 20 B-1 Edelstahlketten